Veggie - Vegane Grillzeit schnell und lecker

Grilled veggie skewers with cherry tomatoes, radishes, peppers and onions with fresh dill on a grill pan
Jul 09 2017

Veggie – Vegane Grillzeit schnell und lecker

Rezept für vegetarische Bratwurst mit Paprika in Hotdog-Brötchen

Zutaten

  • 3 Tofu Bratwürste  es können  auch Veggie Bratwürste genommen werden ( wenn man Tofu nicht mag )
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 1 gehäufter TL körniger Senf
  • 2 EL Mango-Chutney
  • 1 rote Zwiebel, in Spalten geschnitten
  • 1 rote Paprika, entkernt und in grobe Würfel geschnitten
  • Kirschtomaten
  • Schaschlikspieße – Die Holzspieße vor dem Grillen einige Minuten in Wasser legen, um Verbrennen zu vermeiden
  • Hotdog Brötchen

So Geht’s

  1. In einer Schüssel das Olivenöl, den Zitronensaft, den Senf und das Mango-Chutney verrühren. Die Tofu Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Glasur bedecken.
  2. Abwechselnd die Zwiebeln, die Tofu Würstchen, die Paprika und die Tomaten auf die Spieße schieben.
  3. Die Spieße auf den Grill legen und häufig wenden, bis das Gemüse gar und die Würstchen durch und durch heiß sind. Dabei weiter mit der übrigen Glasur bestreichen.
  4. Ab  auf  den Grill
  5. Jetzt den HotDog  mit etwas frischen Feldsalat bedecken und Paprika  und  den  Holzspieß herausziehen in dem HotDog, die Reste mit getoppt servieren.

 

 

Grill-Brokkoli

Portionen: 2-4
Eine leckere Variante des klassischen Grill-Gemüse.

  • 1/2 Brokkoli (oder 1 kleiner Kopf)
  • 2 EL Öl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 cm großes Stück Ingwer
  • 1 TL Sojasauce

Den Brokkoli in Röschen zerteilen und in einem Topf mit ungesalzenem Wasser bedecken. Ca. 10 Minuten garen, bis die Röschen bissfest sind.

Für die Marinade alle verbleibenden Zutaten mit einem Schneebesen verrühren. Den Brokkoli hinzugeben und gleichmäßig mit der Marinade vermengen.

Für min. 30 Minuten marinieren lassen.

Dann auf dem Grill (175-200°C) bei direkter Hitze und offenem Deckel für ca. 5 Minuten grillen.

Dabei wenden und aufpassen, dass er nicht anbrennt.
Sofort servieren!

 

Veganer Couscous-Salat mit bunten Möhren

Zutaten für 4Personen

  • 150 g Couscous
  • Gemüsebrühe
  • 1 je gelbe, lila und rote Möhre
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 0,5 Biozitrone
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL eingelegte Kapern
  • 0,5 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Couscous nach Packungs­anweisung mit Brühe zubereiten, ausquellen lassen.
  2. Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch hacken. Knoblauch in 1 EL Olivenöl knusprig anbraten. Zum Couscous geben. Möhren mit 1 EL Öl in die Pfanne geben und einige Minuten bissfest braten.
  3. Zitrone heiß abwaschen, abreiben. Schale abraspeln, von der Hälfte den Saft auspressen. Couscous mit Zitronensaft, Zitronenabrieb, Pfeffer und restlichem Olivenöl abschmecken.
  4. Möhren und Kapern unter­mischen. Petersilie in Streifen schneiden und untermischen.

DU kennst  weitere  tolle Rezepte  und möchtest   diese gerne mit anderen Teilen ,  schicke uns dein Rezept an

Marketing@planetbox-duentscheidest.com

Kommentar