TIERSCHUTZ Archive HOME > TIERSCHUTZ

Maulwurf-Vergasung in Rohrbach? Bis zu 50 000 Euro Bußgeld drohen Abgase eines Traktors unter die Erde geleitet. Ermittlungen gegen ortsansässigen Landwirt. Massive finanzielle und auch strafrechtliche Konsequenzen könnte die unterirdische Aktion nach sich ziehen, die einem Landwirt aus der Gemeinde Rohrbach zur Last gelegt wird. Der Mann soll am gestrigen Vormittag die Abgase aus einem Traktor mit […]

Egal ob Raketen, Böller oder Knaller – jedes Jahr werden an Silvester knapp 140 Millionen Euro allein in Deutschland buchstäblich verpulvert. Doch ihre Farbenpracht entsteht durch Schwermetalle und PVC – nicht gerade ein Geschenk an uns und unsere Umwelt! Silvesterböller lassen die Schadstoffbelastung der Luft explosionsartig ansteigen. Untersuchungen des Umweltbundesamtes zeigen: Am Neujahrstag ist die […]

Diesmal geht unsere Großdemo vor die Tore der Politikerinnen, die das Todeslabor dicht machen können. Wir werden viele sein, wir werden unüberhörbar sein und wir werden nicht aufhören, bevor die Hunde, Katzen, Affen, Kaninchen und alle Tiere am LPT nicht mehr leiden müssen. Tierversuche gehören abgeschafft!!! Treffpunkt: Hamburg Hbf Hachmannplatz 16, 20099 Hamburg    / Facebook […]

Die Ausgangslage – Regenwald im Tank und auf dem Teller Mit 66 Millionen Tonnen pro Jahr ist Palmöl das meist produzierte Pflanzenöl. Inzwischen dehnen sich die Palmölplantagen weltweit auf mehr als 27 Millionen Hektar Land aus. Auf einer Fläche so groß wie Neuseeland mussten die Regenwälder, Mensch und Tier bereits den „grünen Wüsten“ weichen. Der […]

Die Aktionsgruppe Nord gegen Tierversuchshandel und Tierversuche setzt ihre seit Jahren regelmäßigen Proteste gegen die Tierversuche im LPT fort und begrüßt, wenn sich weitere Unterstützer anschließen. Termin: Do., 07. November 2019, 15 -17:30 Uhr  – (der nächste Termin ist der 05. Dezember, s.u. Facebook-Event) Ort: Laboratorium für Pharmakologie und Toxikologie, Redderweg 8, Hamburg-Neugraben Veranstalter: Aktionsgruppe Nord gegen Tierversuchshandel und […]

Wiesen und Wälder in Deutschland verzeichnen einen erheblichen Insektenschwund. Das bestätigt eine neue Studie der TU München. Innerhalb eines Jahrzehnts sind die Artenvielfalt und die Anzahl der Insektenarten stark zurückgegangen. Auf Wiesen und in Wäldern sind in Deutschland inzwischen wesentlich weniger Insekten unterwegs als noch vor zehn Jahren. Das können Wolfgang Weisser und Sebastian Seibold […]

Nerz im Käfig. © Nettverk for dyrs frihet Pelze sind Produkte, die mit Tierquälerei erkauft werden. Daran hat sich nichts geändert – so sehr die Pelzindustrie ihre Werbung auch forciert. In großformatigen Anzeigen, mit PR-Berichten in Tageszeitungen und Zeitschriften versucht die Pelzindustrie alljährlich vor allem in den Wintermonaten den Eindruck zu vermitteln, Pelz sei “in” […]

Chinesische Forscher haben lebende Schweine als Crashtest-Dummys benutzt. Untersucht wurden verschiedene Gurtsysteme für Kindersitze. Die Entwicklung von Kindersitzen spielt in der Automobilbranche eine wichtige Rolle. Die Sicherheit der Kinder ist ein hohes Gut, doch zu welchem Preis. In China wurden von Forschern 15 Schweine als lebende Dummys benutzt. Weil die Anatomie der jungen Tiere der […]

Warum hat man kein Hundefangstock oder Netz eingesetzt? Oder eine Betäubung Erneut sorgt ein Einsatz der Tiernotrettung der Feuerwehr für Kritik. Nachdem sie vor gut drei Wochen bei Tessin ein ausgebüxtes Zirkus-Zebra erschossen hatte, tötete sie Samstagnacht einen ausgerissenen Wolfshund. Da fragt man sich doch warum nur ? Das Tier sei durch Rostock gelaufen, bis […]

Der Verein “Sharkproject Germany” setzt sich für den Schutz der Haie und der marinen Ökosysteme ein Haie sind ein Wunder der Natur. Seit 400 Millionen Jahren jagen sie im Meer, sind perfekt an ihre Umgebung angepasst. Während wir nur sehen, riechen, schmecken, hören und tasten können, kann der Raubfisch mit seinen Lorenzinischen Ampullen die elektrische […]

Bern, 23.10.2019 – Das Schreddern von lebenden Küken («Homogenisierung») wird in der Schweiz verboten. Dies hat der Schweizer Bundesrat in seiner Sitzung vom 23. Oktober 2019 entschieden.  Das Verbot tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Die Tierschutzverordnung wird entsprechend angepasst. Für den Vollzug der Tierschutzverordnung sind in der Schweiz die kantonalen Veterinärdienste zuständig. Bis […]

Jeden Freitag gehen Klimaaktivisten auf die Straße, um lautstark gegen den Klimawandel zu protestieren. Eine ganz andere Form des Protests haben jetzt Landwirte für sich gewählt, um gegen das kürzlich vom Landwirtschafts- und Umweltministerium vorgestellte Agrarpaket zu demonstrieren. Mit grünen Kreuzen am Wegesrand und auf Feldern wollen sie still darauf hinweisen, dass die eingeleitete Agrarwende […]