BACKEN Archive HOME > BACKEN

Was Du alles brauchst für 1 Brot deine Zutaten: 300 g Dinkelvollkornmehl 180 g Zucchini 100 ml Reismilch 40 g Bärlauch frisch gepflückt 1 Pkg Backpulver 1 TL Kokosblütenzucker 1 TL Salz 1 TL Kurkuma 25 g Sonnenblumenkerne 25 g Kürbiskerne 10 g Pinienkerne Anleitung Zucchini und Bärlauch ordentlich abwaschen. Die Zucchini wird anschließend grob […]

Was Du alles brauchst für 2 – 4 Personen deine Zutaten für 8 Eclairs Zutaten Teig 125 ml Wasser 30 g Byodo Back-Öl Klassik 100 g Mehl 2 Eier 1 Prise Salz ½ TL Weinstein-Backpulver Zutaten Creme 100 g Mascarpone 100 g Ricotta 100 g Sahne 40 g Puderzucker 15 ml Byodo Steirisches Kürbiskernöl 1 […]

Was Du alles brauchst für ca. 4-5 Personen, deine Zutaten: Zum Bestreichen und Bestreuen: 4 EL Kokosöl by NaturKraftwerke 30 g Kokosflocken Für die Füllung: 1 Mango 2 EL Johannisbrotkernmehl 500 g Seidentofu 1 Zitrone, davon der Abrieb 1 Msp. Lebkuchengewürz Sonnentor 600 g Heidelbeeren 30 g Kokosflocken Für den Teig: 330 g Dinkelvollkornmehl 1 […]

Was Du alles brauchst für ca.4 Personen deine Zutaten: 120 g Sojajoghurt 100 ml Sojasahne 1 Pk Vanillepuddingpulver 0.5 Pk Vanillezucker 3 EL Zucker 0.5 Stk Zitrone (Saft, Schale) 1 Pk Blätterteig (ei- und milchfrei) sicher kannst Du gerne einen Apfel oder andere Frucht dazugeben. Zubereitung: Das Backrohr wird auf 200 Grad vorgeheizt. Das Sojajoghurt […]

Was Du alles brauchst für 4 Personen deine Zutaten: 100 g gegrillte Paprika 15 g frische Hefe 1 Tl Zucker 300 g Weizenmehl (Type 1050) 100 g Weizenmehl (Type 550) 100 g Roggenmehl (Type 997) 15 g Salz 1 Tl rauchiges Paprikapulver – Sonnentor Smokey Paprika Bio-Paprika geräuchert 9 g Sauerteigextrakt 2 Tl Chiliflocken Ergibt […]

Was Du alles  brauchst um deine Cake Pop with Love zumachen. Für den Teig 150 g Weizenmehl 50 g Mohn gemahlen 90 g Zucker 1 EL Vanillezucker 30 g Maisstärke 2 TL Backpulver leicht gehäuft 40 ml Maiskeimöl 0,5 Zitrone den Saft davon 150 ml Mineralwasser mit Sprudel Für die Krümelmasse 100 g Nuss-Nougat-Aufstrich 1,5 […]

Deine Zutaten für Dich: Für den Boden: – 150g Lotus Kekse (Karamell-Kekse) – 50g Amarettini – 60g Zucker – 50g flüssige Butter Für die Füllung: – 400g Sönkes Süßkartoffeln – Abgeschälte Zitronenschale – 20g Stärke – 4 Eier – 250g Quark – 550g Frischkäse – 150g Zucker – 1 Tüte Vanillezucker – 1 Prise Piment […]

Was Du alles brauchst ; deine Zutaten   140 gr Mehl (z.B. Weizenmehl (Typ 550) oder glutenfreie Mehlmischung) 260 ml Mandelmilch, ungesüßt 60 gr Vollrohrzucker, oder Ahornsirup 45 gr Kokosöl, flüssig 80 gr gemahlene Haselnüsse 20 gr Stärkemehl + Mandelmilch 1 TL Natron 1 TL Apfelessig 1 EL Lebkuchengewürz 1/2 TL Ceylon Zimt 20 gr […]

Was Du alles brauchst;  deine Zutaten 320 g Mehl 20 g Speisestärke 200 g Zucker gerne kann man auch Kokosblütenzucker / oder jeden Ersatz  nehmen 1 Packung Vanillezucker 1 Packung Backpulver 300 g Soja oder Reis-Drink 160 g Pflanzenöl geschmacksneutral 10 g Zitronensaft frisch oder gekauft 20 g Kakaopulver 100g Schokostückchen – geraspelt Den Backofen […]

Hmm… eigentlich sind sie zu klein für Muffins und zu groß für Kekse.  Fluffig wie Kuchen, man mag aber mehr als nur ein Stück davon essen. Also Keksmuffins 😉 Die Idee war etwas in der Art wie Jaffakekse zu kreieren. Das Rezept kommt euch sicherlich von den Kokosnestern bekannt vor. Eine andere Zubereitung, eine Zutat […]

Macarons Classic Das[1][2][3] Macaron [makaˈʁɔ̃] (frz. Lehnwort, Pl. die Macarons) ist ein französisches Baisergebäck aus Mandelmehl, dessen Herkunft bis ins Mittelalter zurückreicht. In Frankreich werden viele Varianten von traditionellen Macarons gebacken, davon ist heute das bunte Macaron in Form einer kleinen Doppelscheibe mit einer Cremeschicht dazwischen am weitesten verbreitet. Seit den 2000er-Jahren gewann diese Macaronvariante […]

Vegane Vanillekipferl Zutaten für 1 Portionen 260 g Zucker 550 g Mehl 400 g Margarine (weich) 200 g Haselnüsse (gemahlen) 4 Pk Vanillezucker Zubereitung Als erstes 160 g Zucker, Mehl, Margarine (vegan) in Flocken und Nüsse verkneten. Aus dem Teig eine Rolle formen und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Davon Stücke abschneiden und […]